Kraft – Wandlung –  Festigung

Diejenigen, die sich eventuell noch müde und kraftlos fühlen, können jetzt zuversichtlich sein: Es geht wieder Bergauf, im positiven Sinne! Wichtig dabei ist, die ersten Schritte zu setzen, damit auch die Kräfte in Bewegung kommen können. Das gilt für Pläne und Projekte, genauso wie für das eigene körperliche Wohlbefinden. Raus ins Geschehen, rein in die Natur und eigene Natur, seinem Körper die liebevolle Aufmerksamkeit schenken und das Blut wieder bewusst in den Adern spüren.

Juni aus der Sicht der Numerologie:
Juni ist der 6. Monat des Jahres und die Zahl 6 steht für Power, Antriebskraft, Körperlichkeit, Geburt, Sichtbarkeit und Realisierung. Diese Kraft geht nach innen und schenkt uns Mut. Die Qualität der 6 unterstützt uns darin, in die Gänge zu kommen und voranzuschreiten. Möglicherweise kann es zu anfangs noch etwas anstrengend sein. Doch wenn der innere Motor warm gelaufen ist, dann kommt die Dynamik (mein Lieblingswort!) mit ins Spiel. Geduldig einen Schritt nach dem anderen setzen und dann geübt fahrt aufnehmen, ist die beste Strategie in diesem Monat.

Juni unter Berücksichtigung der Jahresqualität 2020:
Bilden wir die Quersumme aus 6+2+0+2+0=10 haben wir die Monatsqualität Juni für 2020. Die 10 steht für Veränderung, Vollendlung und Wandlung. Daraus nochmals die Quersumme 1+0=1, so haben wir die 1 und die steht für Neubeginn. Ich habe als Titelbild Schmetterlinge gewählt, die sich gerade entpuppen und wir dürfen dies durchaus als Sinnbild für diesen Monat sehen. Das Entpuppen erfordert Kraft um aus den Kokon zu durchbrechen. Übrigens im Juni schlüpfen sehr viele Sommerarten von Schmetterlingen.

Fazit:
Es ist die Zeit, um einen persönlichen Zyklus abzuschließen, erneuert, gestärkt und sichtbar hervorzutreten.

Hier noch die Portaltage nach dem Mayakalender:
1., 6., 9., 14., 22., 25. und 30. Juni
Ich nutze zum Beispiel diese Tage gerne für Rituale und bestimmte Prozesse. Hier kann es durchaus interessant sein, die genannten Portaltage zu beobachten und abends zu reflektieren.

Viel Freude beim Manifestieren, Gestalten und Realisieren eurer neuen Wirklichkeit!
Und achtet dabei auch gut auf euren Körper – fördert seine Vitalität, Stabilität, Stärke und Geschmeidigkeit!

Und sollten dabei noch die nötige Klarheit oder Kraft/Energie fehlen, die Dynamik noch ausbleiben – ich unterstütze hier gerne in Form der persönlichen Sitzung.

Alles Liebe!
Regina Steinhuber