img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=568895493616478&ev=PageView&noscript=1" /

Was bringt uns 2020 aus der Sicht der Numerologie?

Wandlung, Neustart und ganz viel Gefühl

Bevor wir in das neue Jahr schreiten, habe ich für mich 2019 Revue passieren lassen und mir dazu auch meine numerologische Jahresauswertung hervorgeholt. Damals schrieb ich über Dynamik und es ging vor allem darum, zu handeln und Taten zu setzen. Für einige von uns war 2019 ein turbulentes Jahr. Ein Jahr der vielen Veränderungen, Umstrukturierungen, Trennungen, beruflich genauso wie privat. Für einige blieb kein Stein auf den anderen, doch mindestens ebenso auch positiv.

Schon alleine die Betrachtung der 2020 lässt viele schon vermuten, dass es sich hier um ein spezielles Jahr handeln könnte. Ja fast schon magisch und ich sehe darin immer ein Glitzern.

Ich schreibe hier über die Qualitäten, die uns die Jahreszahlen bieten und sie begleiten uns das ganze Jahr 2020. Es steht von uns völlig frei, ob wir diese Energiequalitäten nutzen wollen oder eben auch nicht.

Diesmal beginne ich mit den Bedeutungen der einzelnen Zahlen. Die 2 steht für das DU, für Beziehungen, den Nächsten, unsere Gefühle und Gedanken. Eine 0 hinter einer Zahl verstärkt die Qualität der Zahl davor, in diesem Fall wird die Qualität der 2 verstärkt. Die 20 bringt uns die Sensibilität, das Feingefühl und unterstützt uns ganz besonders auch dabei, mit uns selbst viel stärker und tiefer in Beziehung zu kommen. Hier haben wir noch dazu die Wiederholung der 20 im Jahr 2020 und das potenziert das Ganze nochmal. Das Gesellschaftsbewusstsein kann sich verändern.

Stichwort: EINHEIT. Wir sind im Grunde alle miteinander verbunden – und mit der Natur.

Die Beziehungen können eine völlig neue Qualität haben. Bestehende Beziehungen können eine neue Ebene erreichen und noch viel gefühlvoller sein. Neue Beziehungen, die eingegangen werden, können auf einem ganz neuen Level basieren.

Hier sind nicht nur die Liebesbeziehungen gemeint, sondern alle Formen wie berufliche Beziehungen.

Alte Wunden, Ängste, Selbstzweifel und innere Konflikte können immer wieder noch hervorkommen, um endlich auch gelöst zu werden. Da wir es hier auch mit einer Wandlungsphase zu tun haben, kann es die eine oder andere „Geburtswehe“ noch geben. Wundreinigung kann auch kurz Schmerzen verursachen, aber dafür gibt’s dann kaum Narben.

Noch ein paar numerologische Details:
Quersumme der 2020 -> 2+0+2+0=4. Die Qualität der 4 unterstützt uns dabei, Struktur und Ordnung zu finden, den richtigen Platz in allen Lebensbereichen und bei sich anzukommen.

In 2020 ist die Meisterzahl 22 enthalten und jeweils mit der 0 dahinter verstärkt ihre Qualität. Die 22 in der Jahreszahl steht für Systemveränderungen, auch weltweit.

Herz ist Trumpf, das war zwar nie anders, aber diesmal umso wichtiger in diesem Jahrzehnt.

In diesem Sinne: Uns allen ein bewusstes, liebevolles, erfolgreiches, gesundes und wundervolles
neues Jahr und neues Jahrzehnt 2020!

Alles Liebe!
Regina Steinhuber