Der März 2020 steht ganz im Zeichen der starken Gefühle, Entfaltung und Erweiterung!

Die monatliche Zeitqualität aus der Sicht der Numerologie feiert den 1. Geburtstag!
Vor genau einem Jahr, mit März 2019 hab ich begonnen, den jeweils aktuellen Monat numerologisch unter die Lupe zu nehmen und diese Infos mit euch zu teilen. Ich freu mich sehr über die vielen Rückmeldungen! Und ich freu mich besonders, wenn ich euch damit inspirieren, neue Impulse geben kann und wenn ihr euch hier in eurer aktuellen Situation darin wiederfindet.

In der Numerologie hat jede Zahl eine bestimmte Bedeutung, Qualität und Wirkung, die wir bewusst nutzen können.
Hinter jedem Monat steht genauso eine Zahl, aus denen wir die aktuelle Zeitqualität ableiten können. Besonders interessant wird es hier dann, wenn wir die Jahresqualität mit einbeziehen. Für die persönliche Auswertung aus Geburtstag und Namen habt ihr bei mir die Möglichkeit einer numerologischen Beratung inklusive schriftlichem Numeroskop. Zu weit weg von mir? Dann sende ich einfach das Numeroskop per Post zu (zzgl. Porto) und die Beratung erfolgt telefonisch. Mehr dazu hier: Numerologie

Zuerst noch allgemein zur Zeitqualität für März:
Der März ist der 3. Monat im Jahr. Die Zahl 3 steht hier für Ausdruck, Entfaltung, immer wieder mal aus der Reihe zu tanzen, raus aus den Normen, raus aus alten Prägungen und Mustern. Sie steht auch für Kommunikation – sagen, was Sache ist – Klartext reden, verstehen und verstanden werden. Die Zahl 3 bringt uns entsprechend die Energien, um mutig zu sein und Handlungen zu setzen. Vielleicht gibt es Situationen, Herausforderungen im Leben, die bis jetzt noch in Warteposition ausgeharrt haben oder Entscheidungen, die vor sich hingeschoben wurden. Nun gilt es (endlich) zu handeln. Visionen wollen umgesetzt werden, schlummernde Potenziale zum Ausdruck gebracht werden, um dann ins Leben einfließen zu können.

Monatsqualität unter Berücksichtigung der Jahreszahl 2020
Bilden wir die Quersumme von März 2020, sprich 3.2020 -> 3+2+0+2+0 = 7, so erhalten wir die Zahl 7 für die Monatsqualität 2020. Die 7 wird auch als „die heilige Zahl“ bezeichnet und steht vor allem für Wissen, Geheimnis und Weisheit. Diese Zeitqualität unterstützt uns dabei, neue tiefere Erkenntnisse zu erlangen und bringt uns viel Gefühl, noch mehr Feingefühl und Intuition. Was uns bisher verborgen blieb, kommt zum Vorschein und findet dazu verstärkt durch die März-Qualität der 3 Ausdruck. So können Projekte, die schon längere Zeit geplant waren endlich umgesetzt werden und gehen viel leichter von der Hand. Herzensangelegenheiten bekommen zudem enorme Unterstützung.
Mein Tipp für diesen Monat: sich in Gelassenheit, Zuversicht und Selbstvertrauen üben. Immer wieder innehalten und seinen Gefühlen die Aufmerksamkeit schenken. Die wegweisenden Antworten kommen aus dem Herzen!

Am 21. März beginnt das astrologische neue Jahr und der Mond ist der neue Regent. Kurz gesagt: Gefühle stehen im Mittelpunkt für die nächsten 365 Tage.

Und hier noch die Portaltage im März: 8., 10., 29. und 30.
Nach dem Mayakalender handelt es sich um Tage, die wir sehr unterschiedlich erleben und für jeden einzelnen sehr individuell spürbar sind. Zum einen können körperliche Symptome, wie Kopfschmerzen, Müdigkeit und zum anderen auch als innere Unruhe, Überdrehtheit empfunden werden. Je nach Verfassung und wie sehr wir mit uns selbst im Einklang und der Umwelt/dem Umfeld sind. Die Energien im Allgemeinen können sehr stark wahrgenommen werden. Auch für jene, die sich wenig oder kaum mit der Feinstofflichkeit bzw. Energetik beschäftigen.
Wir dürfen an diesen Tagen ganz entspannt sein und diese für uns am besten gestalten mit allem was dazugehört (Alltagsroutine, Herausforderungen, “Verpflichtungen” inklusive). Dazu empfehle ich während der Zeit ein Tagebuch zu führen oder einfach kurze Notizen zu machen. Im Anschluss kann es rückblickend sehr interessant sein, selbst die Erfahrungen auf seine Weise zu verfolgen. Prozesse werden oft im Nachhinein klar und lassen deren Sinn erkennen.

In diesem Sinne – allen einen gefühlvollen und bereichernden März!

Alles Liebe!
Regina Steinhuber